Vertreterversammlung

Ordentliche Vertreterversammlung am 1. Oktober 2020

Nordhausen, 2. September 2020

Unsere ordentliche Vertreterversammlung findet am Donnerstag, dem 1. Oktober 2020, 18:00 Uhr im Burghof am Kyffhäuser statt.

In normalen Zeiten hätte die Vertreterversammlung Ende Mai/Anfang Juni 2020 stattgefunden. Die Ereignisse und Beschränkungen haben allerdings spürbar gemacht, dass wir keine normalen Zeiten haben.

Aufgrund der Schutz- und Hygienevorschriften ist eine persönliche Anmeldung bzw. Absage bis zum 14. September 2020 unbedingt notwendig.

Teilnehmen können ausschließlich Vertreter unter Vorlage des Vertreterausweises.

Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung

  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019
     und Vorlage des Jahresabschlusses 2019*1

  3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit im
     Geschäftsjahr 2019

  4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung

  5. Beratung und mögliche Beschlussfassung über den
     Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes für
     das Geschäftsjahr 2019

  6. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2019*1

  7. Beschlussfassung über die Entlastung für das
     Geschäftsjahr 2019
     a) der Mitglieder des Vorstandes
     b) der Mitglieder des Aufsichtsrates

  8. Wahlen zum Aufsichtsrat

  9. Beschlussfassung über die Änderung der Satzung und Wahlordnung*2

10. Wahl der Mitglieder zum Wahlausschuss

11. Verschiedenes

Der Jahresabschluss ist vom Genossenschaftsverband Verband der Regionen e.V. mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen. Die Offenlegung gem. § 340 I HGB i.V.m. § 325 HGB erfolgt nach der Vertreterversammlung im Bundesanzeiger. Der Jahresabschluss, der Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrates liegen vom 2. September 2020 bis 1. Oktober 2020 vor der Vertreterversammlung während der üblichen Geschäftszeiten in unserem Sekretariat in 99734 Nordhausen, Taschenberg 1 - 2, sowie während der Vertreterversammlung zur Einsichtnahme für jedes Mitglied aus.

Die Jahresbilanz zum 31.12.2019, die Gewinn- und Verlustrechnung für die Zeit vom 01.01.2019 bis 31.12.2019 sowie den Lagebericht für das Geschäftsjahr 2019 der Nordthüringer Volksbank eG können Sie im nachfolgenden Link einsehen.

Anfragen Ihrerseits bitten wir an unser Sekretariat, Taschenberg 1 - 2, 99734 Nordhausen oder unter Telefon 03631/655-10126 zu richten.

 

*1

Der Aufsichtsrat hat aufgrund der derzeitigen Siutation gemäß § 3 Absatz 3 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in der Aufsichtsratssitzung am 28.05.2020 den aufgestellten und durch den Prüfungsverband geprüften Jahresabschluss zum 31.12.2019 festgestellt.

*2

Nachdem es in 2020 aufgrund der derzeitigen besonderen Situation gesetzlich für zulässig erklärt worden ist, zielt die Änderung der Mustersatzungen in erster Linie darauf ab, auch ab dem kommenden Jahr Vertreterversammlungen ganz oder teilweise schriftlich oder elektronisch durchführen zu können.
In den Musterwahlordnungen wird nun vornehmlich die Briefwahl und Online-Wahl der Vertreter ausführlicher geregelt.
Außerdem sind Änderungsvorschläge umgesetzt worden, die seit der letzten Überarbeitung der Mustersatzungen befürwortet worden sind, aber für sich alleine eine Anpassung der Mustersatzungen nicht gerechtfertigt haben.
Die Änderungen in der Satzung und Wahlordnung sind in den nachfolgenden Links beigefügt und farblich gekennzeichnet.