Januar 2015

--- Newsticker Januar ---

Rückblick auf das Geschäftsjahr 2014 Im Januar 2015 blickten die Vorstände Harald Habermann und Peter Herbst zufrieden auf das Geschäftsjahr 2014 zurück.

Die Nordthüringer Volksbank eG konnte an die guten Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen und ein stabiles Wachstum verzeichnen. Die Privat- und Firmenkunden haben das niedrige Zinsniveau genutzt und tätigten vermehrt Investitionen. Durch die niedrigen Zinsen verrringern sich die Sparanreize bei den Kunden. Alternativ investierten die Kunden in Wertpapiere.

Die 153 Mitarbeiter und 21 Auszubildende sind für die Mitglieder und Kunden da.

Um das Kerngeschäft, die genossenschaftliche Beratung auszubauen und zu festigen, werden unsere Kundenberater fortlaufend geschult.

Allen Mitgliedern und Kunden danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen und unseren Mitarbeitern für ihre Arbeit.