8 neue Volksbank-Azubi's

 

In dieser Woche begrüßten Peter Herbst und Harald Habermann, Vorstände der Nordthüringer Volksbank eG, 8 Auszubildende, für die der Start ins Berufsleben begann.

  

Derzeit absolvieren 21 Auszubildende und 2 BA-Studenten ihre Ausbildung in der Bank. Die Ausbildungsquote wurde damit weiter erhöht und ist überdurchschnittlich hoch.

Die neuen Auszubildenden werden in den kommenden Jahren nach dem bewährten dualen System ausgebildet, dazu zählt der praktische Einsatz in der Bank sowie der theoretische Berufsschulunterricht. Während der Einführungstage gaben Madlen Apel (Ausbilderin) und Monika Scherer (Trainerin und Coach der Bank) den neuen Auszubildenden einen Einblick in diese umfassende und praxisorientierte Ausbildung in der Bank.

 

Seit vielen Jahren bildet die Nordthüringer Volksbank eG erfolgreich junge Bankkaufleute aus und sichert sich somit nicht nur qualifizierte Nachwuchskräfte für die Zukunft, sondern engagiert sich auch für die Region.

 

Natürlich möchte die Nordthüringer Volksbank eG auch im kommenden Jahr engagierte junge Menschen zu Bankkaufleuten ausbilden. Interessierte können sich noch bis zum 31. August 2013 bewerben.

 

 

v.l.n.r.: Vorstand Peter Herbst, Christiane Schneider, Tim Günther, Laura Pleßmann, Lorenz Feierfeil, Kathleen Riechel, Alexander Kiel, Elisabeth Lutze, Stefanie Dech, Vorstand Harald Habermann