Juni 2017

Vertreter stimmten ab

Bei sommerlichen Temperaturen fand am 21.062017 unsere Vertreterversammlung im Achteckhaus Sondershausen statt.

Der Aufsichtsrat und der Vorstand informierten die Vertreter über die geschäftliche Entwicklung unserer Bank.

Alle Beschlüsse der Vertreterversammlung wurden einstimmig getroffen:

 

  • Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes für das Geschäftsjahr 2016
  • Feststellung des Jahresabschlusses 2016 und Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2016
  • Beschlussfassung über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2016

        a) Mitglieder des Vorstandes

        b) Mitglieder des Aufsichtsrates

  • Wahlen zum Aufsichtsrat

 

Mit der Vertreterversammlung schieden die Aufsichtsratsmitglieder Manfred Skrubel und Alexander Link durch Ablauf der Wahlperiode aus dem Aufsichtsrat aus. Aufgrund des Erreichens der satzungsmäßigen Altersgrenze, konnte Herr Skrubel nicht wieder in den Aufsichtsrat gewählt werden.

Die Wiederwahl von Herrn Link wurde vom Aufsichtsrat und Vorstand vorgeschlagen.
Herr Link wurde einstimmig wieder in den Aufsichtsrat gewählt.

Als Nachfolger im Aufsichtsrat, wurde aus dem Kreis der Mitglieder und Vertreter für den Landkreis Sömmerda, Herr Eckehardt Rößler vorgeschlagen und von der Vertreterversammlung ebenfalls einstimmig als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt.

Nach den Zahlen, Dakten, Fakten gingen wir mit unseren Vertretern und Gästen in den kulinarischen Teil über, der musikalisch vom Pianisten Vinzenz Heinze umrahmt wurde.

Dem Team vom Schacht 5 und der Hofküche ein großes Dankeschön für das tolle Catering.