Januar 2017

--- Newsticker Januar ---

Rückblick auf das Geschäftsjahr 2016

Nordthüringer Volksbank eG „Höchste Beratungsqualität“ im CityContest 2016  Focus Money und Institut für vermögensaufbau (IVA)

Die konsequente Umsetzung der Genossenschaftlichen Beratungsphilosophie in der Nordthüringer Volksbank zeigen Erfolge. So schnitt die Bank im Vergleichstest Focus Money überdurchschnittlich gut ab. Dies spiegelt sich auch in den Geschäftszahlen 2016 wieder. Trotz dass Niedrigzinsen den Takt in der Bankenwelt angeben, blicken wir auf ein gutes Geschäftsjahr 2016 zurück. Gegenüber dem Vorjahr ist die Bilanzsumme per 31.12.2016 auf 674 Mio. EUR gewachsen. Das sind 95 Mio. EUR mehr als im Vorjahr.

Auch bei den ausgereichten Kundenkrediten und Kundeneinlagen ist ein Zuwachs zu verzeichnen.

Die Nachfrage nach Krediten war stark. Wurden im Jahr 2015 39 Mio. EUR Kundenkredite ausgereicht, so sind es im Geschäftsjahr 2016 50 Mio. EUR.

Auch die Kundeneinlagen stiegen um 43 Mio. EUR auf 509 Mio. EUR an. Hier nutzen die Kunden verstärkt attraktive Anlagestrategien im Wertpapiergeschäft.

Zum Jahresende wurde die Filiale Straußfurt geschlossen und in eine SB-Filiale umgestellt. Trotz Digitalisierung und der verstärkten Nachfrage nach Online-Angeboten halten wir an der persönlichen Beratung fest.

Insgesamt ist die Bank in den Landkreisen Nordhausen, Sömmerda und dem Kyffhäuserkreis jetzt mit 18 Filialen und 8 Selbstbedienungs-Filialen vertreten. Die Online-Filiale www.nt-vb.de wird weiter ausgebaut.

In der Nordthüringer Volksbank eG arbeiten 144 Mitarbeiter. Weiterhin absolvieren 20 Auszubildende ihre 3-jährige Ausbildung als Bankkauffrau/Bankkaufmann in der Bank.

Uwe Demmer ist seit Oktober 2016 als neuer Vorstand in der Bank tätig und tritt die Nachfolge von Harald Habermann an, der zum Jahresende altersbedingt ausgeschieden ist.

Auch in 2016 wurden zahlreiche Aktionen unterstützt. Aufgrund der Größe des Geschäftsgebietes und der Vielzahl von Anträgen konnte die Bank leider nicht alle Aktivitäten unterstützen.

Unter den rund 300 Vereinen und Institutionen die die Volksbank unterstützt, waren z. B. die Lebenshilfe, die Tafeln in den 3 Landkreisen, der Kreissportbund, sowie zahlreiche Fördervereine von Schulen und Kultur- und Sportvereine.

Bei „Wetten dass“ in der Grundschule Bottendorf war die Volksbank Wett-Pate. Von Peter Herbst erhielt die Grundschule für das „Grüne Klassenzimmer“ zwei neue Holztische.

Im Geschwister-Scholl-Gymnasium Sondershausen sind die Schülerinnen und Schüler der 5. und 11. Klasse besonders kreativ und nehmen am Wettbewerb: "Jugend Creativ - Freundschaft ist Bunt!"  teil.

Zum 20-jährigen Jubiläum in Roßleben sowie zum Herbstmarkt Nordhausen wurde mit vielen Kunden und Geschäftspartnern gefeiert.

Und der Laufcup Nordthüringer Volksbank ist nach 7 Jahren ein „Selbstläufer“ und erfreut sich ständiger Beliebtheit, was die Zahlen belegen. Nicht nur finanziell unterstützt die Volksbank diesen Laufcup, sondern es gehen viele „Volksbänker“ mit an den Start.

Auch in 2017 möchten wir unsere Kunden weiterhin gut beraten –

PERSÖNLICH, FAIR – eben GENOSSENSCHAFLTICH.